Herbstplausch...


Jedes Jahr in der 2. Herbstferienwoche ist es soweit: Für die Primar- und Sekundarschulkinder Birmensdorf und Aesch findet
der Herbstplausch statt,
organisiert von engagierten Mitgliedern des Elternforums.

 Der Herbstplausch 2020 ist bereits Geschichte. Es wurden mehr als 50 Kurse angeboten und insgesamt 642 Kursplätze vergeben. Die ganze Woche verlief reibungslos und die Feedbacks waren durchwegs sehr positiv. Das hat uns als Herbstplausch-OK sehr gefreut und wir möchten uns bei Ihnen für die Wertschätzung und bei Ihren Kindern für ihr tolles Mitmachen bedanken.

Impressionen 2020

Logo Herbstplausch

Philosophie

Das Projekt Herbstplausch ist selbsttragend, nicht gewinnorientiert und wird ehrenamtlich von derzeit sieben engagierten Müttern organisiert. Ziel ist es, mit dem breiten Angebot an Kursen, viele verschiedene Interessen anzusprechen und den Kindern die Möglichkeit zu bieten, neue Dinge zu fairen Preisen auszuprobieren.

Danksagung

Die Kosten können nur tief gehalten werden dank dem ehrenamtlichen Engagement der Arbeitsgruppe, den zahlreichen Sponsoren und Kursanbietern, die teilweise die Kurse kostenlos durchführen. Ihnen, aber auch der Primarschule Birmensdorf sowie der Sekundarschule Birmensdorf-Aesch, die ihre Infrastruktur zur Verfügung stellen, gilt unser besonderer Dank.

Arbeitsgruppe

Mitglieder von links :

Evelyne Ruberto, Sibylle Müller, Nadine Rüegg, Simone Steiner, Simone Dietz und Regula Nabholz.

Bei Fragen melden Sie sich bitte unter folgener E-Mail-Adresse:

herbstplausch@elternforum-birmensdorf.ch

 

Sponsoren

 

Zusammenarbeit Birmensdorf und Aesch

Seit 2018 wird die Arbeitsgruppe von einer Person aus Aesch unterstützt. Dank ihrem Engagement werden die Aescher den Birmensdorfer Schulkinder gleichgestellt, das heisst, sie können sich gleichzeitig für die Kurse anmelden und nicht wie früher erst zwei Tage später. Leider ist es unserer Aescher Kollegin ab 2020 nicht mehr möglich, in der Arbeitsgruppe mitzuarbeiten. Wir suchen deshalb dringend eine(n) Nachfolger(in), die/der im Projekt stellvertretend für Aesch mitwirken wird, damit die Aescher Schulkinder auch weiterhin zu den gleichen Bedingungen wie die Birmensdorfer Schulkinder am Herbstplausch teilnehmen können.

Interessierte sollen sich bitte melden unter folgender E-Mail-Adresse: herbstplausch@elternforum-birmensdorf.ch

Auch für Sekundarschüler

Aufgrund vorhandenem, einzelnem Interesse, haben wir 2018 entschieden, fortan auch Sekundarschülern die Teilnahme an gewissen Kursen zu ermöglichen.

Wollen Sie sich auch engagieren?

Während der Herbstplausch-Woche sind wir auf Begleit- und Hilfspersonen angewiesen, die zum Beispiel die Kinder an eine Führung fahren und begleiten oder die während dem Kurs die Kinder mitbetreuen und unterstützen. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.